Fantastisches Duo: „Ernest & Rebecca“ (ZDF)

Fantastisches Duo: „Ernest & Rebecca“ (ZDF)

Neue Comedy-Animationsserie ab 11. November bei KiKA

Erfurt, 7. November 2019 – Geschichten einer besonderen Freundschaft erzählt die neue Comedy-Animationsserie „Ernest & Rebecca“ (ZDF). Langeweile kommt bei den beiden nicht auf – sie erleben zwischen Schule und Familienalltag immer ein verrücktes Abenteuer. KiKA zeigt die Serienpremiere ab 11. November montags bis freitags um 12:50 Uhr in Doppelfolgen.

 

Die temperamentvolle sechsjährige Rebecca lebt mit ihrer Mutter, ihrer älteren Schwester Coralie und Hund Missile in einem schönen Haus in einer Kleinstadt. Vor nicht allzu langer Zeit trennten sich ihre Eltern – in dieser schwierigen Zeit ist Rebecca erkrankt und hat seitdem einen ungewöhnlichen, aber treuen Gefährten: Ernest, eine Super-Mikrobe. Ernest kann jede beliebige Gestalt annehmen und begleitet Rebecca meist als Schulrucksack durch ihr Leben. Er ist der ideale beste Freund, der alles mitmacht, gewitzt ist und Rebecca bedingungslos unterstützt.

 

Basierend auf der gleichnamigen Comicbuchreihe von Guillaume Bianco und Antonello Dalena wurde die 52-teilige Serie von Media Valley in Zusammenarbeit mit dem französischen Sender TF1 und dem ZDF produziert. Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Frauke Bräuner.

 

Die Premiere von „Ernest & Rebecca“ (ZDF) zeigt KiKA ab dem 11. November 2019 montags bis freitags um 12:50 Uhr und im KiKA-Player.

 

Weitere Informationen und Fotos finden Sie in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de. Registrierte Nutzer*innen finden im Bereich „Presse Plus“ eine Folge zur Ansicht.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218 -1827

E-Mail: kika-presse@kika.de