Bärenstarker Roadmovie im KiKA-Weihnachtsprogramm

Bärenstarker Roadmovie im KiKA-Weihnachtsprogramm

Premiere der niederländischen Komödie „Hauptsache Bären!“ (NDR) am 27. Dezember

Erfurt, 15. November 2019 – Was tun, wenn der Traum, im Urlaub die Lieblingstiere in freier Natur zu sehen, in weite Ferne rückt? Jip beschließt, auf eigene Faust Bären zu entdecken und begibt sich auf einen Roadtrip durch die USA. In „Hauptsache Bären!“ erwartet die KiKA-Zuschauer*innen am 27. Dezember um 13:30 Uhr ein rasantes Film-Abenteuer für die ganze Familie.

 

Für die acht Jahre alte Jip geht ein Traum in Erfüllung: Endlich reist sie als größter Bären-Fan der Welt mit ihrer Familie nach Amerika, um echte Bären zu sehen. Dort angekommen wird der Familie allerdings klar, dass Abenteuerurlaube nicht jedermanns Sache sind. Als ihre Eltern beschließen, doch lieber einen geruhsamen Campingurlaub zu machen und den Besuch bei den Bären ausfallen zu lassen, macht sich Jip alleine auf den Weg. Auf ihrer Odyssee zum Wildreservat lernt sie einige seltsame Typen kennen, doch schlägt sich in jeder Situation tapfer. Ihre Eltern merken schnell, dass sich ihre Tochter davon gemacht hat und versuchen verzweifelt, sie einzuholen. Doch erst kurz vor dem Ziel merkt Jip, dass sie die Hilfe ihrer Familie dringend gebrauchen kann.

 

KiKA zeigt die niederländische Abenteuerkomödie am 27. Dezember um 13:30 Uhr und im KiKA-Player. Verantwortlicher Redakteur beim NDR ist Holger Hermesmeyer.

 

Weitere Informationen und Fotos sind in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de abrufbar. Einen Überblick über das gesamte KiKA-Programm in der Advents- und Weihnachtszeit finden registrierte Nutzer auf kika-presse.de im Bereich „Presse Plus“.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218-1827

E-Mail: kika-presse@kika.de