Afrikas wilde Natur erleben

Afrikas wilde Natur erleben

Neue Doku-Reihe „Die Abenteuer von Emily und John“ (SWR) ab 28. Februar bei KiKA

Erfurt, 26. Februar 2020 – Emily (7) und John (6) aus Kenia sind während ihrer Ferien Junior-Ranger*innen im Ol Pejeta-Naturresevat. „Die Abenteuer von Emily und John“ (SWR) erzählt die Erlebnisse der beiden Geschwister und ihre Herausforderungen inmitten der Wildnis Afrikas. Die Premiere der Doku-Reihe zeigt KiKA ab 28. Februar 2020 montags bis freitags um 9:25 Uhr.

 

Emily und John verbringen ihre dreiwöchigen Ferien bei ihrem Vater im Tierreservat. Die Geschwister möchten einmal Wildhüter werden, wie ihr Vater. Sie dürfen ihn und andere Ranger*innen bei der spannenden und gefährlichen Arbeit begleiten.

 

Die meisten Abenteuer müssen Emily und John jedoch selbstständig bewältigen. Sie machen jetzt das, wovon viele Kinder träumen: Leben in einem riesigen Naturreservat inmitten der Wildnis Afrikas. Für die beiden ist nun jeder Tag ein Abenteuer, vollgepackt mit Erlebnissen und Begegnungen mit den wilden Tieren im Park. Sie spüren mit der Antenne Löwen nach, kaufen auf dem Markt Futter für die Schimpansen, helfen den Ranger*innen beim Schutz gegen Wilder*innen und sie lernen die weltweit letzten beiden Exemplare der nördlichen Breitmaulnashörner kennen.

 

Die 16-teilige Doku-Reihe zeigt KiKA ab 28. Februar 2020 montags bis freitags um 9:25 Uhr in der Vorschulstrecke „KiKANiNCHEN“ sowie im KiKA-Player und auf kika.de.

 

„Die Abenteuer von Emily und John“ (SWR) wurde im Auftrag des SWR von FF-movie.tv für KiKA produziert. Verantwortlicher Redakteur ist Benjamin Manns vom SWR. Autor und Regisseur Frank Feustle drehte auch schon „Die Abenteuer von Lolulu und Malalua“ (SWR) – die Folgen der Doku-Reihe können auf kika.de und im KiKA-Player angeschaut werden.

 

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de. Registrierte Nutzer*innen finden eine Folge zur Ansicht im Bereich „Presse Plus“.

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218-1827

E-Mail: kika-presse@kika.de