#gemeinsamzuhause: Quizzen auf „diebesteklassedeutschlands.de“

#gemeinsamzuhause: Quizzen auf „diebesteklassedeutschlands.de“

Start heute „Die beste Klasse Deutschlands – Spezial“ um 13:30 Uhr bei KiKA

Erfurt, 18. März 2020 – Gemeinsam von zuhause können sich nun alle Quizhungrigen bei diebesteklassedeutschlands.de austoben: 31 Video-Tutorials, 105 Experimente und 2.000 Wissensfragen finden Nutzer*innen auf diebesteklassedeutschlands.de.

 

Dank des gebündelten Online-Angebotes kann jede*r mitspielen und sich mit Original-Inhalten aus der Show an anderen messen. Anleitungen zum Selbermachen gibt es aus der Werkstatt von „Die beste Klasse Deutschlands“ – mit Tipps und Tricks fürs Basteln und Handwerken in den eigenen vier Wänden. Mutmach- und Beschäftigungstipps für die Zeit ohne Schule und Kindertagesstätte bietet KiKA mit #gemeinsamzuhause für alle Kinder und über alle Plattformen hinweg.

 

„Die beste Klasse Deutschland – Spezial“

Seit Mittwoch, 18. März, zeigt KiKA montags bis freitags um 13:30 Uhr „Die beste Klasse Deutschland – Spezial“ (KiKA/hr/ARD). In den Sonderausgaben bieten Malte Arkona und Kim Unger für die Kinder zuhause viele spannende Quizfragen und Experimente zum Mitraten. Die Quiz-Duelle sind auch als Stream auf kika.de und in der Mediathek-App „KiKA-Player“ zu sehen. Verantwortlicher Redakteur bei KiKA ist Thomas Miles.

 

Voraussichtlich am Montag, 6. April, gehen in „Die beste Klasse Deutschlands“ bei KiKA dann 32 Schulkassen (Montag bis Donnerstag, 19:25 Uhr) an den Start. Für die 13. Staffel des bundesweit größten Schulquizzes konnten seit Ende Februar bereits 16 Tagessieger-Klassen ermittelt werden. Die Produktion der nächsten Runden des Wettbewerbs wurde vorerst wegen der Verbreitung des Coronavirus zum Schutz der Schulklassen eingestellt.

 

„Die beste Klasse Deutschlands“ ist eine Produktion von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA und Das Erste. Verantwortliche Redakteure bei KiKA sind Thomas Miles und Marko Thielemann. Für Das Erste zeichnen Patricia Vasapollo und Tanja Nadig vom Hessischen Rundfunk verantwortlich.

 

Aktuelle Informationen finden Sie ebenfalls in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de.

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation,

Gothaer Straße 36, 99094 Erfurt

Tel. +49 361.218-1827

E-Mail: kika-presse@kika.de