„Das Timster-Sommerspezial“ (KiKA/NDR/rbb)

„Das Timster-Sommerspezial“ (KiKA/NDR/rbb)

Tim Gailus geht auf virtuelle Reisen, Amelie vom „Tigerenten Club“ (SWR) und Musiker Marti Fischer übernehmen die Urlaubsvertretung

Erfurt, 15. Juli 2020 – Reisen per Computer: 2020 wird ein besonderes Urlaubsjahr. Wie viel Spaß und Feriengefühl bringt es? Das will Moderator Tim im Medienmagazin „Timster“ (KiKA/NDR/rbb) herausfinden und schickt zwei Familien auf virtuelle Reisen. Und auch Tim macht Urlaub und hat für diese Zeit schon für Vertretungen gesorgt – Amelie, Moderatorin vom „Tigerenten Club“ (SWR) und YouTuber Marti Fischer übernehmen die „Timster“-Bude. 

 

„Virtuell Reisen – Urlaub per Computer“ am 18. Juli um 17:00 Uhr

Reisen an verschiedene Ziele in der Welt mit einer Virtual-Reality-Brille? Das ist umweltschonender, günstiger und geht auch bequem vom Sofa aus. Tim geht auf Weltreise per Computer, zeigt seine Lieblingsorte anhand verschiedener Tools und erklärt wie die Virtual-Reality-Technik funktioniert. Auch zwei Familien schickt er auf Livestream-Safari, ins Museum und auf eine virtuelle Südseeinsel. Und für Analog-Urlauber hat Tim ein paar Tipps und stellt Bücher für den Sommer zu Hause vor.

 

„Das Timster-Sommerspezial“ am 25. Juli und 1. August um 17:00 Uhr

YouTuber und Musiker Marti Fischer übernimmt am 25. Juli Tims Aufgaben. Mit Buch- und Medientipps und aufgeregtem Hund Jimmy erwartet die Kinder ein etwas anderes Medienmagazin – gespickt mit frechen Witzen und viel Klamauk. Ob Spaßkanone Marti neben all den Gags auch seinen aufgetragenen Pflichten nachkommt, prüft Amelie am 1. August. Als Tims Vertretung berichtet sie von ihrer Arbeit als Moderatorin beim „Tigerenten Club“ (SWR), blickt exklusiv hinter die Kulissen und erklärt, wie man ganz einfach gute Bilder mit dem Handy macht. Für alle Gaming-Fans gibt´s zusätzlich noch einen Spieletest.

 

„Timster“ ist das wöchentliche Medienmagazin von KiKA, NDR und rbb. Tim Gailus entdeckt und zeigt die Welt der Medien: Es geht um Apps, Kinofilme, Bücher, ums Internet und Videospiele. „Timster“ hilft Medieneinsteigern, sich in der komplexen Welt zu orientieren. Mit einem Blick auf aktuelle Themen und hinter die Kulissen vermittelt die Sendung Medienkompetenz und regt dazu an, Medien aktiv und kreativ zu gestalten.

 

KiKA zeigt „Timster“ (KiKA/NDR/rbb) immer samstags um 17:00 Uhr sowie jederzeit auf kika.de und im KiKA-Player. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Steffi Warnatzsch-Abra.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218-1827

E-Mail: kika-presse@kika