Was hat das denn mit Gesundheit zu tun?

Was hat das denn mit Gesundheit zu tun?

KiKA-Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! Gesund leben!“ 2020

Erfurt, 27. Juli 2020 – Ausgefallener Sportunterricht, einseitige Ernährung und weniger Bewegung, das Leben von Kindern in Deutschland hat sich in den vergangenen Monaten stark verändert. „Gesund leben!“ steht daher vom 7. bis 25. September im Mittelpunkt des KiKA-Themenschwerpunkts 2020.

 

Die Rückmeldungen einer repräsentativen Befragung von 800 Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren zu ‚Gesundheit und gesundem Leben‘ wurden in der Programmarbeit zum Schwerpunkt berücksichtigt; die Veröffentlichung der Einzelergebnisse erfolgt Anfang September auf der KiKA-Online-Plattform erwachsene.kika.de und kika-presse.de.  

 

Drei Zugänge, ein Thema – Nachhaltigkeit, Bewegung und Ernährung 

In der Dokumentations-Reihe „stark!“ (ZDF) stellt ein Zwölfjähriger fest „Es gibt keinen Planeten B“ und beschließt, umsichtiger mit der Umwelt umzugehen. „Schau in meine Welt“ (HR) gewährt Einblicke in den Alltag zweier Mädchen, die auf Biohöfen leben. Der Fritten-Burger-Cola-Check von „Checker Can“ (BR) zeigt, was wirklich drin ist in Burger und Co.

 

„Löwenzahn“ (ZDF) ist auf der Suche nach der passenden Sportart für jeden, und Amelie, die neue Moderatorin des „Tigerenten Club“ (SWR) zeigt mit Unterstützung von Johannes olympiareife Sporteinlagen. Beide begrüßen die Spitzen-Turnerinnen Elisabeth Seitz und Kim Bui im Studio.

 

Bei „neuneinhalb – Deine Reporter“ und „Die Sendung mit der Maus“ (beide WDR) geht es um Vitamine. Einblicke in die japanische Küche gibt es bei „Schmatzo – Kochen mit Wow“ und „Kochen ist cool“ ist das Thema der Quizshow „1, 2 oder 3“ (beide ZDF). Wo das alles hinführt, zeigt „Die Sendung mit dem Elefanten“ (WDR), die sich der Verdauung widmet.  

 

Weitere Highlights 

KiKA berichtet in der Sondersendung „Respekt für meine Rechte vom Weltkindertag“ (KiKA) von der Kinderrechte-Aktion in Berlin. „Das Märchen vom Schlaraffenland“ (HR), „Trommelbauch“ (MDR) und „Winnetous Sohn“ (KiKA) stehen als fiktionale Angebote im Themenschwerpunkt 2020 bereit. Last but not least wird auch „Bernd das Brot“ seinen Senf dazugeben – in neuen Clips.  

 

Alles im KiKA-Player, auf kika.de und Co. 

Start des „Respekt für meine Rechte!“-Themenschwerpunkts ist der 7. September 2020. Bis zum 25. September dreht es sich auf allen Plattformen rund um das Thema „Gesund leben!“.

 

Einen detaillierter Programmüberblick, Fotos und weiterführende Informationen werden sukzessive in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de veröffentlicht.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218-1827

E-Mail: kika-presse@kika