Wie junge Agenten die Welt mit Hilfe der Mathematik retten

Wie junge Agenten die Welt mit Hilfe der Mathematik retten

Erfolgreiche kanadisch-amerikanische Agentenserie „Odd Squad“ (hr) als deutsche TV-Premiere bei KiKA

Erfurt, 10. Februar 2017 – Die Pizzabotin vervierfacht sich? Santa Clause verliert seine Rentiere? Alle Nullen verschwinden aus Zahlenreihen? Olive und Otto sind sofort zur Stelle und lösen alle Probleme mit Hilfe der Mathematik und den coolsten Geräten, die das Odd Squad Labor herstellt. Olive und Otto sind die besten Agenten bei Odd Squad, einer kindergeführten Hightech-Organisation, die darauf spezialisiert ist, ungewöhnliche Fälle zu lösen. KiKA zeigt die schrägen Abenteuer der beiden jungen Ermittler ab dem 13. März montags bis freitags um 15:25 Uhr.

 

Die Chefin von Odd Squad ist Ms. O., die dauerschlechtgelaunte ehemalige Superagentin mit einer großen Schwäche für kleine Fruchtsafttüten. Sie herrscht mit Strenge über das Odd Squad-Hauptquartier und verlangt von allen ihren Mitarbeitern unbedingte Einsatzbereitschaft. Sie will zu jedem skurrilen Problem eine Lösung und zwar sofort. Die Agenten haben größten Respekt vor ihr und ihren Superfähigkeiten und geben alles, um jeden noch so seltsamen Fall aufzuklären. Denn Schrägheiten bedrohen die Weltordnung!

 

Zur Problemlösung nutzen die Agenten Mathematik. Vom kleinen Einmaleins bis zur Geometrie setzen sie alles ein, um Bösewichtern auf die Schliche zu kommen. Oscar, der Laborchef bei Odd Squad, unterstützt sie dabei mit seinen Hightechgeräten wie dem Entverdoppelungsinator oder dem Entschrumpfinator.

 

Nur manchmal schlägt er etwas über die Stränge, wenn er zum Beispiel zu seiner Unterstützung 20 identische Oscarboter baut, die außer Kontrolle geraten. Dann helfen Olive, Otto und die anderen Ermittler, deren Namen alle mit „O“ beginnen, Oscar und das Hauptquartier zu retten.

 

„Odd Squad – Die Sondertruppe“ (hr) wurde mit dem Daytime Emmy Award ausgezeichnet und ist eine Serie der kanadischen TV-Produktionsfirma sinking ship entertainment. KiKA zeigt die Realserie ab dem 13. März 2017 montags bis freitags um 15:25 Uhr. Verantwortliche Redakteurinnen beim Hessischen Rundfunk sind Steffi Fehnle und Patricia Vasapollo.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218 - 1827

Telefax: +49 361.218 - 1831