„KUMMERKASTEN“ – Lebenshilfe bei KiKA

„KUMMERKASTEN“ – Lebenshilfe bei KiKA

Einladung zum Fototermin am Donnerstag, 24. Mai 2018, um 10:30 Uhr in Erfurt

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

von Liebeskummer über Freundschaft bis hin zu Mobbing oder Druck in der Schule: Die großen Fragen in der Zielgruppe der Zehn- bis 13-Jährigen stehen bei KiKA seit 2003 im Fokus des crossmedialen Beratungsangebotes „KUMMERKASTEN“. In einer zehnjährigen Kooperation mit dem Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz kümmern sich an 365 Tagen im Jahr ehrenamtliche Beraterinnen und Berater um die Sorgen und Probleme der Kinder.

 

Ab 27. Mai wird der „KUMMERKASTEN“ unter anderem mit mehr Sendezeit und damit mehr Beratungsfläche ausgestattet, um Themen noch intensiver und breiter für die Zielgruppe aufzubereiten.

 

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Setbesuch und Fototermin mit Clarissa Corrêa da Silva (Moderatorin der Sendung) und Sabine Marx (Fachberaterin der Diakonie). Für ein Gespräch stehen zusätzlich Dr. Matthias Huff (KiKA-Redaktionsleiter Nonfiktion) und Martin Matz (Vorstandsmitglied der Diakonie) bereit.

 

Falls Sie Interesse haben, am Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 10:30 Uhr teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis Donnerstag, 18. Mai 2018, bei der Unternehmenskommunikation des Kinderkanals von ARD und ZDF unter kika-presse@kika.de per E-Mail zurück. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Ihre

Unternehmenskommunikation

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Tel. 0361/218–1827

eFax 0361/218–291827

kika-presse.de