„KiKA-Player“ und programmliche Highlights 2018/ 2019

„KiKA-Player“ und programmliche Highlights 2018/ 2019

Vorstellung neuer Mediathek-App in Erfurt

Erfurt, 20. August 2018 – Die Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals von ARD und ZDF, Dr. Astrid Plenk, stellte zusammen mit Frau Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des federführenden MDR, im heutigen Pressegespräch den „KiKA-Player“, die neue Mediathek-App, vor und informierte über kommende Programmhighlights.

 

Mediathek-App: „KiKA-Player“

Die App, der „KiKA-Player“, wird ab Herbst mit vielen kindgerechten Zusatzfunktionen in App-Stores zum Download bereitstehen, die HbbTV-Version der Mediathek ist ab sofort abrufbar. Die Anwendung der App ist funktional gestaltet, intuitiv navigierbar und wurde mit einer Usability-Studie vorab umfangreich getestet.

 

„Mit der Mediathek für Kinder entwickeln ARD und ZDF die digitale Angebotswelt von KiKA im Netz zeitgemäß und orientiert an den Bedürfnissen unserer Jüngsten weiter. Entsprechend seiner gesellschaftlichen Verantwortung schafft KiKA damit für Kinder und ihre Eltern einen geschützten und verlässlichen Kommunikationsraum im Netz und setzt mit den vielfältigen Inhalten von KiKA auch hier Qualitätsstandards. Die Kinder erhalten mit dem ‚KiKA-Player‘ ein modernes kindgerechtes Angebot, dass ihnen zugleich Anleitung zum verantwortungsvollen Umgang mit den Medien gibt“, führt Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks aus, der federführend für den Kinderkanal von ARD und ZDF ist.

 

Auch ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut betont: „Wir wollen Kinder und Familien auch in Zukunft mit der Marke KiKA in der komplexen digitalen Medienwelt erreichen. Der ‚KiKA-Player‘ ist daher die notwendige Weiterentwicklung des erfolgreichen Kinderkanals als non-lineares Angebot – werbefrei und mit pädagogisch wertvollen Inhalten.“

 

„Nach der 2017 erfolgreich eingeführten KiKANiNCHEN-App mit heute über 447.000 Downloads können wir nun mit unserem HbbTV-Angebot und demnächst mit unserer App, dem ‚KiKA Player‘, den Ansprüchen nach Ungebundenheit an Nutzungsort und Nutzungszeit gerecht werden“, freut sich KiKA-Programmgeschäftsführerin, Dr. Astrid Plenk. „Die Anwendung ist damit die mobile Ergänzung zum linearen KiKA. Entwickelt auf Augenhöhe mit den Kindern, bietet sie ein einzigartiges Angebot in einem sicheren Umfeld.“

 

Programmhighlights 2018/ 2019 (Auswahl)

Das vielfältige und altersgerechte Programm von KiKA bietet bis zum Jahresende und darüber hinaus zahlreiche programmliche Highlights, die demnächst auch im Player abrufbar sein werden.

 

KiKA-Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! – Abenteuer digital“. In diesem Gemeinschaftsprojekt möchten die Kinderprogrammredaktionen von ARD, ZDF und KiKA über Innovationen informieren, Orientierung bieten und Kinder zum Staunen bringen.

Ausstrahlung: 10. bis 28. September 2018

 

Mit „Max und Maestro“ (hr) wird es musikalisch bei KiKA. Stardirigent Daniel Barenboim wird als eine der Hauptfiguren in einer Serie dargestellt.  Ausstrahlung: ab 5. Oktober 2018 

 

Ein plattformübergreifendes Sportmagazin startet mit „Die Sportmacher“ (ZDF). In dem moderierten Format geht es um die Vielfalt von Spiel und Bewegung, vom Breitensport über Urban Sports bis zu E-Sports.  Ausstrahlung: 25. Oktober 2018

 

In der neuen Tanzserie „Find me in Paris – Tanz durch die Zeit“ (ZDF) wird die russische Ballerina Prinzessin Lena aus dem Jahr 1905 ins 21. Jahrhundert katapultiert.

Ausstrahlung: ab 12. November 2018 

 

Eine Tour de France, die informiert und Faszination für unseren Nachbarn weckt, das ist „Schnitzeljagd in Frankreich“ (KiKA). Die Moderatoren Clarissa und Ben machen sich auf eine Reise durch das Nachbarland, um zwölf Rätsel zu lösen.

Ausstrahlung: November 2018

 

Dazu kommen im nächsten Jahr neue Folgen von „Marco Polo“ (MDR), „Robin Hood“ (ZDF) oder „Superwings“ (KiKA).

Ausstrahlung neuer Folgen: 2019

 

Ein Video-Interview mit Dr. Astrid Plenk und Prof. Karola Wille zum neuen Mediatheks-Angebot finden Sie in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de, sowie weitere Informationen, Bilder und Texte zu den Programmhighlights bei KiKA.

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Tel. 0361/218–1827

eFax: +49 361.218-291827

www.kika-presse.de