Magisches Advents- und Weihnachtsprogramm bei KiKA

Magisches Advents- und Weihnachtsprogramm bei KiKA

Berührende Klassiker und fantastische Premieren für die schönste Zeit des Jahres

Erfurt, 28. November 2018 – In diesem Jahr zeigt der Kinderkanal von ARD und ZDF wieder ein bezauberndes Advents- und Weihnachtsprogramm, das Atmosphäre in der besinnlichsten Zeit des Jahres in die Wohnzimmer bringt. Viele winterliche TV-Klassiker und Premieren verkürzen die Wartezeit auf das Fest. Weihnachtsspecials beliebter Formate laden auch an den Feiertagen dazu ein, magische Geschichten zu erleben.

 

Mit Premieren von Animations- und Spielfilmen wie „Mathildas Weg“ (NDR, 9.12.), „Der verlorene Wunschzettel“ (KiKA, 24.12.) und „Norm – König der Arktis“ (KiKA, 31.12.) oder Serien wie „Club der magischen Dinge“ (ZDF, ab 3.12.), „Wuffel, der Wunderhund“ (ZDF, ab 3.12.) und „Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“ (SWR, ab 15.12.) wird es bis Neujahr fantastisch, gemütlich bei KiKA. Spannung und Action versprechen die „Xmas-Challenges“ in der „KiKA LIVE Adventsshow“ (KiKA, 7.12.) mit den KiKA-Stars im Live-Studio.

 

„Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann“ (KiKA), die innovative Hybridserie aus Realfilm und computeranimierter CGI-Figur, verkürzt in 24 aufeinander aufbauenden Folgen ab 1. Dezember um 18:00 Uhr täglich die Wartezeit auf das Fest der Feste. Die Folgen stehen in diesem Jahr auch als Hörfilm zur Verfügung. Welcher Märchen-Klassiker der Gebrüder Grimm oder anderer bekannter Märchenerzähler an den Adventssonntagen (9., 16. und 23.12.) um 12:00 Uhr gezeigt wird, entscheidet in diesem Jahr das Publikum.

 

Programme, die die KiKA-Zuschauer das ganze Jahr über begleiten, stimmen auch auf die Weihnachtszeit ein. So öffnen Juri und Singa im „Baumhaus“ jeden Tag ein Türchen des Adventskalenders, „ENE MENE BU“ hat passende Basteltipps und „KiKA LIVE“ (alle KiKA) begeht das Jahresende am 20. Dezember mit einem Rückblick auf 2018.

 

Auch kika.de, kikaninchen.de und der KiKA-TEXT erstrahlen in feierlichem Glanz und halten jede Menge weihnachtliche Überraschungen bereit. In den Apps „KiKA-Player“ und „KiKANiNCHEN“ sowie auf kika.de sind ausgewählte Programmhighlights auch nach der Ausstrahlung abrufbar.

 

Ab sofort finden registrierte Nutzer das festliche KiKA-Programm in der Advents- und Weihnachtszeit in der KiKA-Presselounge unter „Presse Plus“.

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Tel. 0361/218–1827

eFax: +49 361.218-291827

www.kika-presse.de