Premiere: „Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ (SWR) ab 23. März bei KiKA

Premiere: „Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ (SWR) ab 23. März bei KiKA

Dieter Hallervorden leiht Zauberer Merlin seine Stimme

Erfurt, 8. Februar 2019 – Inspiriert von der klassischen Artus-Sage erzählt die neue Animationsserie „Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ (SWR) die Abenteuer des Waisenjungen Arthur und seiner Freunde Tristan, Gawain und Sagramor, die zusammen mit Prinzessin Guinevere den Freundschaftsbund der „Tafelrunde“ bilden. KiKA zeigt die Premiere der 52-teiligen Serie ab 23. März täglich um 19:00 Uhr.

 

Die jungen Freunde der Tafelrunde können unterschiedlicher nicht sein, doch gemeinsam verteidigen sie Camelot mit List und Verhandlungsgeschick gegen Feinde. In der strengen Welt des höfischen Mittelalters entwickeln die jungen Helden ihre eigenen Ideale. Sie interpretieren „Ritterlichkeit“ als Gerechtigkeit, Rücksicht, Freundschaft und Solidarität. Der Mentor des Waisenjungen Arthur ist der Zauberer Merlin, gesprochen von Schauspieler und Entertainer Dieter Hallervorden. Gemeinsam mit Merlin bewahren die Freunde der Tafelrunde die magische Welt vor den Menschen und lernen mit Kobolden, Feen, Drachen, Riesen und Einhörnern im Einklang zu leben.

 

„Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ ist eine französisch-deutsche Koproduktion von Blue Spirit Productions, Canal+ Family, Telepool und der ARD. Verantwortlicher Redakteur für die ARD ist Benjamin Manns vom SWR.

 

Alle Folgen der Animationsserie sind nach Ausstrahlung auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar.

 

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de. Registrierte Nutzer können im Bereich Presse Plus vorab eine Folge ansehen.

 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 0361.218-1827

Telefax: +49 0361.218 -291827

kika-presse.de