Turbulente Familienkomödie am 5. Juli bei KiKA

Turbulente Familienkomödie am 5. Juli bei KiKA

Premiere: „Allein unter Schwestern – Ein turbulenter Sommer im Hotel the Big L“ (MDR)

Erfurt, 15. Mai 2019 – Warmherzig, witzig und turbulent geht es im „Hotel the Big L“ zu. Ein Teenager muss sich gegen seine drei Schwestern behaupten und mit den Wirrungen der ersten Liebe klarkommen. KiKA zeigt die Premiere der Familienkomödie „Allein unter Schwestern – Ein turbulenter Sommer im Hotel the Big L“ (MDR) am 5. Juli um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD.

 

Backsteine verstehen mehr von Zebras als Männer von Frauen – diese Weisheit, die vom Koch des kleinen familieneigenen Hotels stammt, kann der 12-jährige Kos nur unterschreiben. Seine Schwestern sind schwierig und auch seinem heimlichen Schwarm Isabel kann er nicht sagen, wie gern er sie hat. Doch dann erkrankt sein Vater und Kos’ Leben steht völlig auf dem Kopf. Er übernimmt kurzerhand die Leitung des finanziell angeschlagenen Familienhotels. Damit es nicht zwangsgeräumt wird, muss dringend Geld her. Da kommt ein Schönheitswettbewerb, der mit einem großen Gewinn lockt, genau richtig, um das Familienhotel zu retten. Allein unter Schwestern braucht Kos weibliche Intuition, wenn das Leben seiner Familie nicht aus dem Ruder laufen soll.

 

In „Allein unter Schwestern – Ein turbulenter Sommer im Hotel the Big L“ zeigt die niederländische Filmemacherin Ineke Houtman, wie wichtig familiärer Zusammenhalt ist. Hauptdarsteller Julian Ras hat für seine Darstellung des Kos 2017 den Schauspielerpreis „Diamant“ beim „SCHLINGEL“, dem Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum, erhalten.

 

KiKA zeigt die Premiere von „Allein unter Schwestern – Ein turbulenter Sommer im Hotel the Big L“ (MDR) am 5. Juli um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD. Verantwortliche Redakteurin beim MDR ist Dörte Westphal.

 

Weitere Informationen und Fotos sind in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de abrufbar.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 0361.218 -1827

Telefax: +49 0361.218 -291827

kika-presse.de