Zwischen erster Liebe und Herausforderungen in der Familie

Zwischen erster Liebe und Herausforderungen in der Familie

KiKA mit Premiere von „Ich bin William“ (NDR) am 28. September um 14:00 Uhr

Erfurt, 25. September 2019 – Für Williams Onkel Nils besteht die ganze Welt nur aus Idioten und er selbst hält sich für den Einzigen, der weiß, wie es läuft. Dabei läuft es bei ihm eigentlich gar nicht gut: er hat große Schwierigkeiten mit dem örtlichen Gangsterboss und kommt nur schwer über die Runden. In der Komödie „Ich bin William“ (NDR), die KiKA am 28. September um 14:00 Uhr zeigt, versucht der gleichnamige Held nicht nur, seine eigenen Probleme zu lösen, sondern auch noch die seines Onkels. Ein amüsantes Abenteuer beginnt.

 

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, dass William (Alexander Magnússon) ein Träumer ist, denn sein Leben ist wirklich nicht einfach: Sein Vater ist bei einem Autounfall gestorben und seine Mutter sitzt in der Psychiatrie. Glücklicherweise kann William bei seinem Onkel Nils (Rasmus Bjerg) leben. Der hat zwar ein großes Herz, verdient sein Geld aber vor allem mit Wettspielen.

 

Als Nils wegen seiner Spielschulden Ärger mit einer Gangsterbande bekommt, nimmt William sein Herz in die Hand und kümmert sich auf seine Weise um die Sache. Dank seiner Fantasie und seiner Einfühlungskraft – und ein paar mysteriösen Hinweisen seiner Mutter – schafft er es, nicht nur den Gangsterboss und dessen großen Hund zu beeindrucken, sondern verliebt sich auch noch in die coole Viola aus seiner Klasse.

 

Tiefgreifend und doch humorvoll gelingt es der Komödie, die Themen eines Heranwachsenden vielschichtig darzustellen. Neben Einsamkeit und dem Umgang mit Mobbing werden auch die erste Liebe und die Suche nach der eigenen Identität thematisiert. Die unterhaltsame Komödie aus Dänemark lief unter anderem 2018 in der Kinderfilmreihe des Filmfests München.

 

Die Premiere von „Ich bin William“ (NDR) zeigt KiKA am Samstag, 28. September 2019, um 14:00 Uhr. Der Film ist nach der Ausstrahlung im KiKA-Player abrufbar. Verantwortlicher Redakteur beim NDR ist Holger Hermesmeyer.

 

Weitere Informationen und Fotos sind in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de abrufbar.

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218 -1827

E-Mail: kika-presse@kika.de