„Das kleine Mädchen“ zu Gast bei „Timster“

„Das kleine Mädchen“ zu Gast bei „Timster“

Live-Sendung und „Timster-Treff“ zum Thema Puppenspiel am 7. September

Erfurt, 4. September 2019 – „Das kleine Mädchen“, die erfolgreichste „Puppetfluencerin“ der Welt, und ihre Erfinder sind am 7. September um 17:00 Uhr zu Gast im „Timster“-Studio (KiKA/NDR/rbb). Die Live-Sendung wird interaktiv mit einem „Timster-Treff“ auf kika.de verlängert.

 

Fester Bestandteil jeder „Timster“-Sendung ist „der Blog vom kleinen Mädchen“. „Das kleine Mädchen“, ein struppiges lila Monster, erklärt darin gemeinsam mit dem „großen Bruder“ und Hund Struppili jede Woche die neuesten Tipps und Trends aus der Medienwelt – als Comedy-Rausschmeißer am Ende jeder Sendung. Mit einem Augenzwinkern greift das Medienmonster das Thema der Sendung noch einmal auf oder kommentiert aktuelle Phänomene.

 

Live zu Gast bei Tim im Studio sind am 7. September auch die Erfinder des „kleinen Mädchen“ und des „großen Bruder“. Martin Reinl und Carsten Haffke geben Einblicke in den Puppenspieleralltag. Im anschließenden „Timster-Treff“ auf kika.de können die Zuschauer*innen Fragen stellen und sich direkt beteiligen, indem sie Sketche mitgestalten.

 

„Timster“ ist das wöchentliche Medienmagazin für Kinder von KiKA, NDR und rbb. Gemeinsam mit seinen Zuschauer*innen entdeckt Moderator Tim Gailus die Welt der Medien: Es geht um Apps, Kinofilme, Bücher, ums Internet und Videospiele. „Timster“ hilft Medieneinsteigern, sich in der digitalen Welt zu orientieren. Die Sendung erklärt aktuelle Medienphänomene, blickt hinter die Kulissen und regt dazu an, Medien aktiv und kreativ zu gestalten. KiKA zeigt „Timster“ samstags um 17:00 Uhr sowie jederzeit auf kika.de und im KiKA-Player. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Steffi Warnatzsch-Abra.

 

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de. 

 

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF

Unternehmenskommunikation

Gothaer Straße 36

99094 Erfurt

Telefon: +49 361.218 -1827

E-Mail: kika-presse@kika.de